Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

SJB FondsSkyline,Gerd Bennewirtz und Dr. Volker ZenkZu Beginn des zweiten Quartals 2012 ist der Kursrücksetzer an den internationalen Aktienmärkten Realität geworden, den zahlreiche Marktexperten prognostiziert hatten. Denn die Aufwärtsbewegung an den großen Börsen war überwiegend durch die massive Liquiditätsbereitstellung der Notenbanken ausgelöst und vorangetrieben worden, während sich die konjunkturellen Daten noch nicht in gleichem Maße verbessert hatten. Nachdem die US-Notenbank Fed Anfang April ankündigte, von einem weiteren geldpolitischen Lockerungsprogramm (QE 3) Abstand zu nehmen, gaben die Aktienkurse weltweit empfindlich nach. Investoren, die der überraschend starken Hausse am Aktienmarkt ohnehin skeptisch gegenüberstanden, suchen in der aktuellen Marktsituation vermehrt nach qualitativ hochwertigen Rentenfonds, die eine solide Ertragsbasis für das Depot bilden und zugleich für Stabilität sorgen können.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

SJB FondsSkyline,Gerd Bennewirtz und Dr. Volker ZenkMit dem Sprung über die 7.000-Punkte-Marke ist der deutsche Aktienindex DAX wieder in die Kursregion eingetreten, in der er sich bis zu dem massiven Kursrücksetzer ab August 2011 im Umfeld der eskalierenden Griechenland-Krise bewegt hatte. Marktexperten warnen bereits, dass die überwiegend liquiditätsgetriebene Hausse am Aktienmarkt ein jähes Ende finden könnte. Denn die zugrundeliegenden Probleme wie Währungsschwäche und hohe Staatsverschuldung im Euroraum sind noch keinesfalls gelöst, Griechenland trotz erfolgter Umschuldung wahrscheinlich nur temporär „gerettet“. Investoren sind damit gut beraten, ihr Depot stärker zu diversifizieren und um Fonds zu ergänzen, die in jeder Marktphase positive Renditen erzielen können. Diese Absolute Return Fonds tragen zu einer defensiveren Ausrichtung bei und sind nach dem sehr positiven Jahresauftakt bestens dazu geeignet, Gewinne aus der fundamental nicht hinreichend begründeten Aktienmarktrallye zu sichern. SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

SJB FondsSkyline,Gerd Bennewirtz und Dr. Volker ZenkWer aktuell in Fonds für Staatsanleihen investieren möchte, benötigt eine FondsGesellschaft mit gutem Research. Denn zum einen gilt es, die Staatsanleihen kriselnder Euro-Staaten zu meiden, die für Privatanleger wie institutionelle Investoren mit einem hohen Risiko bis hin zum Totalverlust durch Staatsbankrott behaftet sind. Zum anderen gilt es, die stabilen und von der Zinsseite her attraktiven Staatsanleihen der Länder herauszufiltern, die sich auch innerhalb des angeschlagenen konjunkturellen Umfelds und der immer weiter ausufernden Staatsverschuldung eine solide Haushalts- und Finanzpolitik bewahrt haben. Als Beispiele seien hier Australien oder die skandinavischen Länder genannt. Zuletzt müssen zum Zwecke der Renditesteigerung die aussichtsreichsten Schwellenländer identifiziert werden, um durch die Beimischung asiatischer oder europäischer Staatsanleihen aus dem EmergingMarkets-Bereich die Erträge zu optimieren.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

SJB FondsSkyline,Gerd Bennewirtz und Dr. Volker ZenkIm Oktober 2011 ging es an den brasilianischen Aktienmärkten nach der jüngsten Durststrecke wieder deutlich aufwärts. Mit einem Plus von +18,1 Prozent erzielte der MSCI Brazil seinen stärksten Monatsgewinn seit Mai 2009. Die Unternehmen der siebtgrößten Volkswirtschaft der Welt profitierten von nachlassenden Sorgen über ein rückläufiges Wirtschaftswachstum in den USA sowie wieder anziehenden Rohstoffpreisen. Stimulierend für die brasilianische Wirtschaft wirkte sich zudem die rasche Leitzinssenkung der Zentralbank aus, die auf die sich abzeichnende konjunkturelle Abkühlung reagierte und die „Selic Rate“ in zwei Schritten auf 11,50 Prozent zurückführte. Positiv zu verzeichnen ist weiterhin der Rückgang der brasilianischen Inflationsrate. Für das Gesamtjahr 2012 wird von Analystenseite nur noch ein Anstieg der Verbraucherpreise von rund 5,50 Prozent erwartet.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

SJB FondsSkyline,Gerd Bennewirtz und Dr. Volker ZenkTrotz heftiger Kursschwankungen an den internationalen Börsen sind die Lebensmittelpreise kaum zurückgegangen. Der ausbleibende Preisverfall an den globalen Agrarmärkten signalisiert, dass im Bereich Nahrungsmittel weiter ein stabiles Verhältnis von Nachfrage und Angebot besteht. Denn die meisten fundamentalen Daten und der langfristige Trend sprechen für weitere Preissteigerungen in diesem Segment. Die Gründe liegen auf der Hand: Allein in den vergangenen 50 Jahren hat sich die Pro-Kopf-Ackerfläche halbiert, in den kommenden Jahrzehnten ist angesichts der wachsenden Weltbevölkerung mit einer Fortsetzung dieser Entwicklung zu rechnen. Der steigende Wohlstand in den Entwicklungs- und Schwellenländern sorgt für zusätzliche Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Lebensmitteln, zugleich stellt der Klimawandel die Landwirtschaft vor neue Herausforderungen. Auf dieser Basis werden Nahrungsmittel knapp und begehrt bleiben, so dass sich die Tendenz steigender Preise von Agrarrohstoffen fortsetzen sollte.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

SJB FondsSkyline,Gerd Bennewirtz und Dr. Volker ZenkWeltweit ist eine stark steigende Nachfrage nach Nahrungsmitteln festzustellen, die durch den Aufstieg der Schwellenländer zusätzlich angeheizt wird. In Asien oder Lateinamerika entsteht vermehrt eine konsumfreudige Mittelschicht, die sich auch in ihren Ernährungsgewohnheiten und -vorlieben an den Industrieländern orientiert. Auch deshalb hat sich die Agrarwirtschaft auf globaler Ebene zu einem dynamischen Wachstumsmarkt entwickelt. Eine wachsende Weltbevölkerung will in den kommenden Jahrzehnten mit ausreichend Nahrung versorgt werden. Berechnungen der Vereinten Nationen gehen von einem Anstieg der Weltbevölkerung auf mehr als neun Milliarden Menschen aus. Zugleich ist aber die Anbaufläche pro Kopf rückläufig, weshalb neue Technologien und Verfahren entwickelt werden müssen. Für Investoren ergeben sich durch die steigende Nachfrage nach Lebensmitteln interessante Anlagemöglichkeiten im Bereich der Agrarindustrie. Im Fokus stehen hier alle Firmen, die entlang der Nahrungsmittel-Wertschöpfungskette gut positioniert sind. Auch wenn kurzfristige Schwankungen einzukalkulieren sind, sind die mittel- und langfristigen Erfolgsaussichten eines Investments in Agrartitel als sehr gut zu bezeichnen.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

SJB FondsSkyline,Gerd Bennewirtz und Dr. Volker Zenk

Investieren in Kasachstan und Katar? Fonds mit Aktien der Industrieländer und natürlich auch der Schwellenländer sind mittlerweile in den meisten Anlegerdepots zu finden, aber die so genannten „Grenzmärkte“ (Frontier Markets) sind für viele Investoren weiterhin ein weißer Fleck auf der Landkarte. Dabei gibt es abseits der ausgetretenen Pfade viel zu entdecken. SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]