Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

SJB FondsEcho. Analytisch. Wöchentlich. Verständlich. SJB. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Das aktuelle SJB Team: FondsEcho. Von links: Dr. Volker Zenk, Gerd Bennewirtz und Peter Gorynski.

Minen- und Rohstoffaktien mussten im Jahresverlauf 2013 bislang kräftige Kurseinbußen hinnehmen. Neben den nachgebenden Notierungen bei Edelmetallen wie Gold und Silber wirkten sich auch Preissenkungen bei Industrie- und Basismetallen negativ auf den Sektor aus. Nach den Kursverlusten von rund 20 Prozent seit Jahresbeginn ist im Minensektor jedoch ein attraktives Bewertungsniveau erreicht, das auch durch fundamentale Entwicklungen an den Finanzmärkten gestützt wird. So wirkt sich die Ende Oktober nochmals bestätigte Entscheidung der US-Notenbank Fed, die Rückführung ihres massiven Anleihenkaufprogramms aufzuschieben und das angekündigte „Tapering“ erst bei einer deutlichen Verbesserung der US-Wirtschaftsdaten zu starten, eindeutig positiv auf den Bereich der Rohstoff- und Minenaktien aus. Denn die Kurse zahlreicher Minengesellschaften waren auch deshalb so stark unter Druck geraten, weil Marktteilnehmer mit einem Umfeld steigender Zinsen und damit nachgebenden Edelmetallpreisen rechneten.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

SJB FondsEcho. Analytisch. Wöchentlich. Verständlich. SJB. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Das aktuelle SJB Team: FondsEcho. Von links: Dr. Volker Zenk, Gerd Bennewirtz und Peter Gorynski.

Mit seiner eigenen Währung und einer äußerst soliden Haushaltspolitik trotzt Norwegen der europäischen Finanz- und Schuldenkrise. Im vergangenen Jahr konnte das Land ein robustes Wirtschaftwachstum von 3,1 Prozent verzeichnen, für 2013 wird von Analysten mit einer moderaten Abschwächung der Wachstumsrate auf 2,5 Prozent kalkuliert. Die Arbeitslosenquote in Norwegen ist mit 3,5 Prozent äußerst niedrig, es herrscht nahezu Vollbeschäftigung. Norwegen überzeugt Investoren besonders durch seine niedrige Staatsverschuldung: Die Schuldenquote in Prozent des BIP war über die letzten drei Jahre konstant rückläufig und wird für 2013 bei lediglich 27,4 Prozent erwartet. Durch die hohen laufenden Einnahmen aus dem Öl- und Gasgeschäft erwirtschaftet Norwegen einen laufenden Überschuss im Staatshaushalt, der in einem Fonds für zukünftige Generationen angelegt wird.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

SJB FondsEcho. Analytisch. Wöchentlich. Verständlich. SJB. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Das aktuelle SJB Team: FondsEcho. Von links: Dr. Volker Zenk, Gerd Bennewirtz und Peter Gorynski.

Während sich der deutsche Aktienindex DAX und mit ihm einige weitere europäische Aktienindizes im Dezember 2012 in einer kleinen „Jahresendrally“ befinden, fragen sich zahlreiche Investoren völlig zu Recht, ob sie auf dem aktuellen Kursniveau noch einsteigen sollen. Angesichts nochmals leicht ausgebauter Jahreshöchststände scheint der breite europäische Aktienmarkt mit seinen Indexschwergewichten ausgereizt. Umso interessanter sind in diesem Marktumfeld kleinere und mittlere europäische Unternehmen, die noch weiteres Kurspotenzial besitzen, deren Auswahl jedoch einiges an Marktkenntnissen erfordert und die Anleger deshalb am besten Spezialisten überlassen sollten.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

SJB FondsSkyline,Gerd Bennewirtz und Dr. Volker ZenkAngesichts von Euro-Schwäche und Staatsschuldenkrise sind Investoren weiter auf der Suche nach Anlageregionen, die stabile Währungen mit soliden Wirtschaftszahlen vereinen. Hier lohnt ein Blick nach Skandinavien. Die skandinavischen Länder sind gut durch die Finanz- und Wirtschaftskrise gekommen, die Währungen besitzen weiterhin Aufwertungspotenzial zum Euro. Gegenüber den von der Finanzkrise betroffenen Banken wurde ein harter Kurs gefahren, zugleich wurde der Schuldenstand der öffentlichen Haushalte gesenkt.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]