Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

SJB FondsEcho. Analytisch. Wöchentlich. Verständlich. SJB. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Das aktuelle SJB Team: FondsEcho. Von links: Dr. Volker Zenk, Gerd Bennewirtz und Peter Gorynski.

Ausgewählte Schwellenländerwährungen sind in den vergangenen Wochen unter kräftigen Abgabedruck geraten. Besonders stark erwischte es den brasilianischen Real sowie die indische Rupie, die in den letzten drei Monaten -18,6 Prozent bzw. -16,2 Prozent zum Euro einbüßten. Antizyklisch orientierte Investoren, die nach Alternativen zu den mit einer nur minimalen Verzinsung ausgestatteten Unternehmens- und Staatsanleihen guter Bonität aus dem Euroraum suchen und die generell höhere Volatilität einer Anlage in Fremdwährungen nicht scheuen, können sich derzeit langfristig attraktive Einstiegskurse in Anleihenfonds aus dem Emerging-Markets-Bereich sichern. Dem Währungsrisiko stehen dabei gesteigerte Renditechancen durch die höheren Zinskoupons gegenüber, wobei zu bedenken ist, dass viele Schwellenländer mit Blick auf Haushaltsdisziplin und Verschuldungsquote weit bessere Werte als die nur vordergründig soliden Mitgliedsstaaten der Eurozone erreichen.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Das aktuelle SJB Team: FondsEcho. Von links: Dr. Volker Zenk, Gerd Bennewirtz und Peter Gorynski.

SJB FondsEcho. Analytisch. Wöchentlich. Verständlich. SJB. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Im Juni erlebten die internationalen Anleihenmärkte einen kräftigen Kursrücksetzer, nachdem Fed-Präsident Ben Bernanke erste Andeutungen zu einem schrittweisen Ausstieg aus dem massiven Anleihenkaufprogramm der US-Notenbank gemacht hatte. Auch wenn Bernanke seine Aussagen bei einer Rede in Cambridge (Massachusetts) relativierte und Anlegern eine noch länger anhaltende Fortsetzung der US-Niedrigzinspolitik in Aussicht stellte, setzte sich die Erwartung einer baldigen Zinswende an den Märkten durch. Die Auffassung, dass eine solche Zinswende auf kurz oder lang bevorsteht, vertritt auch Peter E. Huber, FondsManager des StarCapital Argos A EUR (WKN 805785, ISIN LU0137341789). Die Rentenmärkte würden sich in der Endphase eines mehr als 30jährigen Zinszyklus befinden, so der Rentenexperte weiter, die Renditen seit 1980 kontinuierlich fallen.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

SJB FondsEcho. Analytisch. Wöchentlich. Verständlich. SJB. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Das aktuelle SJB Team: FondsEcho. Von links: Dr. Volker Zenk, Gerd Bennewirtz und Peter Gorynski.

Das Fortdauern der EU-Währungs- und Finanzkrise lässt viele Investoren weiter einen großen Bogen um Euro-Staatsanleihen machen. Während die Papiere aus den EU-Peripherieländern mit einem zu hohen Risiko behaftet sind, liefern Staatsanleihen aus den EU-Kernstaaten wie Deutschland oder Frankreich keine attraktiven Renditen, erbringen sogar nach Anrechnung der Inflationsrate ein reales Minus. Um trotzdem solide Erträge bei einem vertretbaren Risiko zu erwirtschaften, bieten sich europäische Unternehmensanleihen an. Anleger können hier höhere als die mit Staatsanleihen erzielbaren Renditen erzielen und müssen nicht notwendigerweise das gesteigerte Risiko von High-Yield-Titeln eingehen. Denn auch mit Euro-Unternehmensanleihen von hoher Bonität können attraktive Renditen generiert werden, wie der Robeco Investment Grade Corporate Bonds DH EUR (WKN A0RNKA, ISIN LU0427063705) beweist.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

SJB FondsSkyline,Gerd Bennewirtz und Dr. Volker Zenk

Die Aktienmärkte sind mit kräftigen Kursgewinnen in das neue Handelsjahr gestartet. Der Dow Jones Index übersprang die 13.000 Punkte und ist Anfang März nur noch rund 1.000 Zähler von seinem Allzeithoch entfernt, der DAX notiert in Sichtweite der 7.000-Punkte-Marke. Vielen Anlegern erscheinen diese Kursgewinne angesichts der noch keineswegs gelösten internationalen Schulden- und Finanzkrise übertrieben, zumal die Konjunkturdaten weltweit auf eine weiter abnehmende Wachstumsdynamik hindeuten.

  SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

SJB FondsSkyline,Gerd Bennewirtz und Dr. Volker Zenk

Staatsanleihen, allen voran die Papiere der kriselnden Euro-Staaten, sind derzeit nicht gefragt. Weit besser sind die Aussichten für Fonds einzuschätzen, die in Unternehmensanleihen investieren. Gerade global diversifizierende Rentenfonds können dem Investor ein attraktives Rendite-Risiko-Profil bieten. Denn international tätige Unternehmen, die trotz des konjunkturellen Rücksetzers gute Geschäfte machen, gibt es genug.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]