Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

SJB FondsEcho. Analytisch. Wöchentlich. Verständlich. SJB. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Das aktuelle SJB Team: FondsEcho. Von links: Dr. Volker Zenk, Gerd Bennewirtz und Peter Gorynski.

Viele Privatanleger befinden sich derzeit in einem Dilemma: Die Aktiennotierungen erscheinen ihnen angesichts des um die 8.000-Punkte-Marke pendelnden DAX überhöht, doch auch mit erstklassigen Staatsanleihen, die Zinssätze noch unterhalb der Inflationsrate bieten, lässt sich aktuell kein Geld verdienen. Wie will man diesem Anlagenotstand begegnen und die Rendite erhöhen, ohne zugleich die Risiken wesentlich zu steigern? Hier lohnt ein Blick auf den Pfandbriefmarkt. Denn die durch Grund- oder Immobilienbesitz gedeckten Anleihen (engl. Covered Bonds) kommen dem Sicherheitsbedürfnis der Investoren entgegen. Die Schuldpapiere verbriefen ein exklusives Zugriffsrecht auf die hinterlegten Sicherheiten: Im Insolvenzfall des Emittenten dürfen die Covered-Bond-Investoren vor allen anderen Gläubigern auf die Deckungsmasse zugreifen.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

SJB FondsEcho. Analytisch. Wöchentlich. Verständlich. SJB. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Das aktuelle SJB Team: FondsEcho. Von links: Dr. Volker Zenk, Gerd Bennewirtz und Peter Gorynski.

Während sich der deutsche Aktienindex DAX und mit ihm einige weitere europäische Aktienindizes im Dezember 2012 in einer kleinen „Jahresendrally“ befinden, fragen sich zahlreiche Investoren völlig zu Recht, ob sie auf dem aktuellen Kursniveau noch einsteigen sollen. Angesichts nochmals leicht ausgebauter Jahreshöchststände scheint der breite europäische Aktienmarkt mit seinen Indexschwergewichten ausgereizt. Umso interessanter sind in diesem Marktumfeld kleinere und mittlere europäische Unternehmen, die noch weiteres Kurspotenzial besitzen, deren Auswahl jedoch einiges an Marktkenntnissen erfordert und die Anleger deshalb am besten Spezialisten überlassen sollten.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]