Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

SJB FondsEcho. Analytisch. Wöchentlich. Verständlich. SJB. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Das aktuelle SJB Team: FondsEcho. Von links: Dr. Volker Zenk, Gerd Bennewirtz und Peter Gorynski.

Die Regierung der Volksrepublik China kündigte auf ihrem jüngsten Reformgipfel an, in Zukunft Privatfirmen eine zentralere Stellung innerhalb des eigenen Wirtschaftssystems einzuräumen. Der Einfluss der großen Staatsbetriebe soll damit weiter zurückgehen, die Märkte sollen eine noch grundlegendere Bedeutung erhalten.

Aber nicht nur China rüstet sich für die kommenden Herausforderungen; Indien ist dabei, durch eine geldpolitische Straffung den jüngsten Kursverfall der indischen Rupie zu stoppen und durch weitere Reformen die Grundlage für ein erneutes Anziehen der Wirtschaftsaktivität zu legen. Aktuell wird von Seiten der Weltbank für das im März 2014 endende Haushaltsjahr mit einem BIP-Plus von +4,70 Prozent gerechnet. Noch höher sind die aktuellen Wachstumsraten in Vietnam. Der asiatische „Tigerstaat“ wird der Prognose der Asiatischen Entwicklungsbank zufolge in diesem Jahr ein Wirtschaftswachstum von +5,20 Prozent erreichen.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Das aktuelle SJB Team: FondsEcho. Von links: Dr. Volker Zenk, Gerd Bennewirtz und Peter Gorynski.

SJB FondsEcho. Analytisch. Wöchentlich. Verständlich. SJB. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Die umfangreichen und teils mit Gewalt aufgelösten Demonstrationen in der Türkei sind wieder aus den Schlagzeilen verschwunden, die politische Lage in Istanbul und Ankara hat sich weitgehend beruhigt. Geblieben ist hingegen eine außergewöhnlich günstige Bewertung des türkischen Aktienmarktes, der im Zuge der Unruhen massive Abgaben von über 20 Prozent zu verkraften hatte. Zwar hat sich die Notierung des türkischen Leitindex ISE National 100 ausgehend von dem Ende Juni erreichten Verlaufstief bei 71.301 Punkten wieder rund vier Prozent nach oben bewegt, doch tut dies der Feststellung, dass türkische Aktien derzeit über ein sehr attraktives Bewertungsniveau verfügen, keinerlei Abbruch. Denn nach den letzten Kursabschlägen liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis am Istanbuler Aktienmarkt bei gerade einmal 10,5 bis 11,0 auf Basis der Gewinnschätzungen für 2013.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Das aktuelle SJB Team: FondsEcho. Von links: Dr. Volker Zenk, Gerd Bennewirtz und Peter Gorynski.

SJB FondsEcho. Analytisch. Wöchentlich. Verständlich. SJB. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Nicht nur durch die bald anstehenden sportlichen Großereignissen wie die Fußballweltmeisterschaft 2014 sowie die Olympischen Spiele 2016 befindet sich Brasilien im Fokus der Anleger. Die bedeutendste Ökonomie Lateinamerikas hat einen rasanten Aufstieg vom Entwicklungsland zu einer exportstarken und zugleich mit einer konsumfreudigen Mittelschicht aufwartenden Volkswirtschaft hinter sich. Das Bruttoinlandsprodukt ist in den vergangen Jahren kontinuierlich gewachsen und dürfte den Schätzungen des IWF zufolge im laufenden Jahr ein Plus von rund 4,0 Prozent verzeichnen. Da der wirtschaftliche Aufschwung immer breitere Gesellschaftsschichten umfasst, sorgt die zunehmende Inlandsnachfrage für eine stabile Binnenkonjunktur. Zugleich macht sich die brasilianische Volkswirtschaft damit unabhängiger von Exporten und der globalen Konjunkturentwicklung.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

SJB FondsEcho. Analytisch. Wöchentlich. Verständlich. SJB. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Das aktuelle SJB Team: FondsEcho. Von links: Dr. Volker Zenk, Gerd Bennewirtz und Peter Gorynski.

Während sich der deutsche Aktienindex DAX und mit ihm einige weitere europäische Aktienindizes im Dezember 2012 in einer kleinen „Jahresendrally“ befinden, fragen sich zahlreiche Investoren völlig zu Recht, ob sie auf dem aktuellen Kursniveau noch einsteigen sollen. Angesichts nochmals leicht ausgebauter Jahreshöchststände scheint der breite europäische Aktienmarkt mit seinen Indexschwergewichten ausgereizt. Umso interessanter sind in diesem Marktumfeld kleinere und mittlere europäische Unternehmen, die noch weiteres Kurspotenzial besitzen, deren Auswahl jedoch einiges an Marktkenntnissen erfordert und die Anleger deshalb am besten Spezialisten überlassen sollten.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Das aktuelle SJB Team: FondsEcho. Von Links: Dr. Volker Zenk, Gerd Bennewirtz und Peter Gorynski.

SJB FondsEcho. Analytisch. Wöchentlich. Verständlich. SJB. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Es ist soweit: Auf dem 18. Parteitag der Kommunistischen Partei hat die Volksrepublik China eine neue Führungsspitze gewählt. Als Generalsekretär der Kommunistischen Partei und zugleich künftiger Staatspräsident Chinas wurde der 59-jährige Xi Jinping bestimmt. Nummer zwei im chinesischen Staat und neuer Ministerpräsident wird Li Keqiang, der damit Wen Jiabao nachfolgt. Die offizielle Ernennung von Chinas neuem Staats- und Ministerpräsidenten erfolgt im März 2013 durch den chinesischen Volkskongress.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]