Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

SJB FondsSkyline,Gerd Bennewirtz und Dr. Volker ZenkMit dem Sprung über die 7.000-Punkte-Marke ist der deutsche Aktienindex DAX wieder in die Kursregion eingetreten, in der er sich bis zu dem massiven Kursrücksetzer ab August 2011 im Umfeld der eskalierenden Griechenland-Krise bewegt hatte. Marktexperten warnen bereits, dass die überwiegend liquiditätsgetriebene Hausse am Aktienmarkt ein jähes Ende finden könnte. Denn die zugrundeliegenden Probleme wie Währungsschwäche und hohe Staatsverschuldung im Euroraum sind noch keinesfalls gelöst, Griechenland trotz erfolgter Umschuldung wahrscheinlich nur temporär „gerettet“. Investoren sind damit gut beraten, ihr Depot stärker zu diversifizieren und um Fonds zu ergänzen, die in jeder Marktphase positive Renditen erzielen können. Diese Absolute Return Fonds tragen zu einer defensiveren Ausrichtung bei und sind nach dem sehr positiven Jahresauftakt bestens dazu geeignet, Gewinne aus der fundamental nicht hinreichend begründeten Aktienmarktrallye zu sichern. SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

SJB FondsSkyline,Gerd Bennewirtz und Dr. Volker ZenkWer aktuell in Fonds für Staatsanleihen investieren möchte, benötigt eine FondsGesellschaft mit gutem Research. Denn zum einen gilt es, die Staatsanleihen kriselnder Euro-Staaten zu meiden, die für Privatanleger wie institutionelle Investoren mit einem hohen Risiko bis hin zum Totalverlust durch Staatsbankrott behaftet sind. Zum anderen gilt es, die stabilen und von der Zinsseite her attraktiven Staatsanleihen der Länder herauszufiltern, die sich auch innerhalb des angeschlagenen konjunkturellen Umfelds und der immer weiter ausufernden Staatsverschuldung eine solide Haushalts- und Finanzpolitik bewahrt haben. Als Beispiele seien hier Australien oder die skandinavischen Länder genannt. Zuletzt müssen zum Zwecke der Renditesteigerung die aussichtsreichsten Schwellenländer identifiziert werden, um durch die Beimischung asiatischer oder europäischer Staatsanleihen aus dem EmergingMarkets-Bereich die Erträge zu optimieren.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

SJB FondsSkyline,Gerd Bennewirtz und Dr. Volker Zenk

Staatsanleihen, allen voran die Papiere der kriselnden Euro-Staaten, sind derzeit nicht gefragt. Weit besser sind die Aussichten für Fonds einzuschätzen, die in Unternehmensanleihen investieren. Gerade global diversifizierende Rentenfonds können dem Investor ein attraktives Rendite-Risiko-Profil bieten. Denn international tätige Unternehmen, die trotz des konjunkturellen Rücksetzers gute Geschäfte machen, gibt es genug.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

SJB FondsSkyline,Gerd Bennewirtz und Dr. Volker ZenkEs gibt sie schon wieder, die Länder, die nach der Finanzkrise erneut ein attraktives Zinsniveau aufweisen. Zu ihnen gehört Australien, das aktuell mit einem Leitzins von 4,75 Prozent aufwartet. Im November 2010 wurde die „Cash Rate“ zum letzten Mal um 25 Basispunkte erhöht, weitere Zinsanhebungen sind zu erwarten. Noch im letzten Quartalsbericht des geldpolitischen Ausschusses der australischen Notenbank wurde auf die Notwendigkeit neuer Zinserhöhungen hingewiesen. In der Eurozone liegt der Leitzins Mitte 2011 hingegen bei zahmen 1,50 Prozent, deutlich unterhalb der aktuellen Inflationsrate von 2,70 Prozent (Juni 2011). Kein Wunder, dass die Kapitalzuflüsse in australische Anleihen hoch sind. Denn zu den hohen Zinsen kommen noch die Chancen auf Währungsgewinne hinzu. Der Austral-Dollar hat seit Jahresbeginn 2009 über 34 Prozent zum Euro zugelegt und befindet sich weiterhin in einem langfristigen Aufwärtstrend zur europäischen Einheitswährung.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

SJB FondsSkyline,Gerd Bennewirtz und Dr. Volker ZenkSchon vom Namen her ist der „Agressor“ nichts für zartbesaitete Gemüter. Der von der französischen Investmentgesellschaft Financière de l’Echiquier aufgelegte Aktienfonds (ISIN: FR0010321802; WKN: A0JLZD) verfolgt seit nunmehr 20 Jahren konsequent seine Strategie des antizyklischen Value-Stockpicking und wartet mit einer beeindruckenden Performance auf. Als französischer Aktienfonds gestartet, erstreckt sich sein Anlageuniversum mittlerweile auf die gesamte Eurozone. Trotzdem bleibt Frankreich der Anlageschwerpunkt des Agressors, aktuell sind hier gut 70 Prozent des Kapitals investiert. Kennzeichnend für den Fonds ist, dass er bisweilen eine sehr hohe Cashquote hält. Läuft es am Aktienmarkt nicht rund, kann er bis zu 40 Prozent des FondsVermögens in Schuldverschreibungen der Kategorie „Investment Grade“ anlegen.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

SJB FondsSkyline,Gerd Bennewirtz und Dr. Volker Zenk

Auch nach der ersten Zinsanhebung der Europäischen Zentralbank (EZB) im April 2011 bleiben die Aussichten für Unternehmensanleihen günstig. Die positive konjunkturelle Lage, eine verbesserte Liquiditätsausstattung vieler Unternehmen sowie rückläufige Ausfallraten im Corporate Bonds-Sektor sorgen weiter für ein freundliches Umfeld. SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]