Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

SJB FondsEcho. Analytisch. Wöchentlich. Verständlich. SJB. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

SJB FondsEcho. Analytisch. Wöchentlich. Verständlich. SJB. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

In der Frage, ob Investoren zum langfristigen Vermögensaufbau Value-Titel oder Growth-Aktien bevorzugen sollten, nimmt der FondsKlassiker aus dem Hause Templeton eine eindeutige Position ein. Obwohl er das „Growth“ im Namen führt, legt der Templeton Growth Fund seinen klaren Fokus auf Substanzwerte, die er gegenüber den schwankungsintensiveren Wachstumstiteln bevorzugt. Doch Anleger, die in dem breit gestreuten internationalen Aktienfonds investiert sind, sehen sich gerade mit einer ausgesprochenen Durststrecke für Value-Aktien konfrontiert. Substanztitel laufen nun schon seit neun Jahren schlechter als Growth-Aktien, gibt Norman Boersma, FondsManager des Templeton Growth (EUR) Fund A Acc (WKN 941034, ISIN LU0114760746), zu.

Für die aktuelle Schwäche von Value-Aktien macht der Marktstratege, der das Templeton-Flaggschiff seit gut viereinhalb Jahren betreut, die Langzeitfolgen der Finanzkrise verantwortlich. Seit deren Auftreten seien Investoren vermehrt bereit, eine Prämie für Wachstum und damit für Growth-Aktien zu bezahlen, während sie sich angesichts schwächerer Konjunkturdaten von den günstig bewerteten Substanztiteln abwenden.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]
SJB FondsEcho. Analytisch. Wöchentlich. Verständlich. SJB. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

SJB FondsEcho. Analytisch. Wöchentlich. Verständlich. SJB. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Die europäischen Aktienmärkte haben im laufenden Jahr unter der nachlassenden globalen konjunkturellen Dynamik gelitten und bewegen sich weiter in einem Umfeld von schwachem Wachstum und niedriger Inflation. Doch es gibt auch positive Aspekte für Europas Börsen: Kommt die US-Zinswende und damit ein vermutlich noch schwächerer Euro, können sich Europas Unternehmen nicht nur über Wettbewerbsvorteile durch Währungseffekte, sondern auch über bessere Refinanzierungsbedingungen im Vergleich zu ihren US-Konkurrenten freuen. Ein günstiges Marktumfeld für den Alken Fund European Opportunities R (WKN A0H06Q, ISIN LU0235308482), der sich auf Aktien von unterbewerteten europäischen Unternehmen mit hohem Wachstumspotenzial spezialisiert hat.

FondsManager Nicolas Walewski ist zugleich Gründer der FondsBoutique Alken Asset Management und verwaltet den auf europäische Qualitätsaktien fokussierten Alken European Opportunities seit dessen Auflegung im Januar 2006. Der Europa-Fonds besitzt seine Länderschwerpunkte in den großen Industrieländern wie Frankreich, Deutschland und Großbritannien und nimmt zudem eine knapp 20-prozentige Beimischung von US-Titeln vor.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

SJB FondsEcho. Analytisch. Wöchentlich. Verständlich. SJB. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Das aktuelle SJB Team: FondsEcho. Von links: Dr. Volker Zenk, Gerd Bennewirtz und Peter Gorynski.

Mit seiner eigenen Währung und einer äußerst soliden Haushaltspolitik trotzt Norwegen der europäischen Finanz- und Schuldenkrise. Im vergangenen Jahr konnte das Land ein robustes Wirtschaftwachstum von 3,1 Prozent verzeichnen, für 2013 wird von Analysten mit einer moderaten Abschwächung der Wachstumsrate auf 2,5 Prozent kalkuliert. Die Arbeitslosenquote in Norwegen ist mit 3,5 Prozent äußerst niedrig, es herrscht nahezu Vollbeschäftigung. Norwegen überzeugt Investoren besonders durch seine niedrige Staatsverschuldung: Die Schuldenquote in Prozent des BIP war über die letzten drei Jahre konstant rückläufig und wird für 2013 bei lediglich 27,4 Prozent erwartet. Durch die hohen laufenden Einnahmen aus dem Öl- und Gasgeschäft erwirtschaftet Norwegen einen laufenden Überschuss im Staatshaushalt, der in einem Fonds für zukünftige Generationen angelegt wird.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

SJB FondsEcho. Analytisch. Wöchentlich. Verständlich. SJB. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Das aktuelle SJB Team: FondsEcho. Von links: Dr. Volker Zenk, Gerd Bennewirtz und Peter Gorynski.

Das relativ hohe Kursniveau der Aktienmärkte der Industrieländer bei gleichzeitig eingetrübten Wachstumsaussichten lässt Investoren verstärkt nach Märkten Ausschau halten, die ein günstiges Bewertungsniveau aufweisen. Hierzu gehört mit Sicherheit Russland, das Riesenreich mit seinem langfristig weit überdurchschnittlichen Wachstumspotenzial. Russland ist nicht nur größter Einzelhandelsmarkt Europas, sondern zugleich der zweitgrößte Ölproduzent der Welt. Zudem verfügt das Land über die umfangreichsten Gasvorkommen weltweit. Die öffentliche und private Schuldenlast in Russland ist erheblich geringer als in den meisten Industriestaaten, zudem bieten russische Aktien die Chance auf hohe Unternehmensgewinne und teils zweistellige Dividendenrenditen. Gerade Antizykliker finden hier Zugang zu wenig beachteten, unterbewerteten Unternehmen mit guten Aussichten auf steigende Erträge.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Das aktuelle SJB Team: FondsEcho. Von links: Dr. Volker Zenk, Gerd Bennewirtz und Peter Gorynski.

SJB FondsEcho. Analytisch. Wöchentlich. Verständlich. SJB. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

In Zeiten der wieder an Fahrt gewinnenden Euro-Krise suchen Anleger mehr denn je Sicherheit bei einem trotzdem ansprechenden Renditeniveau. Genau dies können Pfandbriefe (engl. Covered Bonds) leisten, die etwas höhere Zinsen als die Staatsanleihen des jeweiligen Landes bieten, aber als ähnlich solide einzustufen sind. Das Pendant zu den Covered Bonds im europäischen Raum sind in den USA die Hypothekenanleihen (Mortgage Bonds), durch Immobilien- und Grundbesitz besicherte Schuldpapiere. Wer als Investor aus der Eurozone angesichts der Zypern-Problematik mit einer wieder aufflammenden Währungs- und Schuldenkrise rechnet, tut gut daran, sich einen auf den US-Markt spezialisierten Pfandbrieffonds wie den ESPA Bond Mortgage T (WKN 765457, ISIN AT0000700786) ins Depot zu legen.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

SJB FondsEcho. Analytisch. Wöchentlich. Verständlich. SJB. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Das aktuelle SJB Team: FondsEcho. Von links: Dr. Volker Zenk, Gerd Bennewirtz und Peter Gorynski.

Viele Privatanleger befinden sich derzeit in einem Dilemma: Die Aktiennotierungen erscheinen ihnen angesichts des um die 8.000-Punkte-Marke pendelnden DAX überhöht, doch auch mit erstklassigen Staatsanleihen, die Zinssätze noch unterhalb der Inflationsrate bieten, lässt sich aktuell kein Geld verdienen. Wie will man diesem Anlagenotstand begegnen und die Rendite erhöhen, ohne zugleich die Risiken wesentlich zu steigern? Hier lohnt ein Blick auf den Pfandbriefmarkt. Denn die durch Grund- oder Immobilienbesitz gedeckten Anleihen (engl. Covered Bonds) kommen dem Sicherheitsbedürfnis der Investoren entgegen. Die Schuldpapiere verbriefen ein exklusives Zugriffsrecht auf die hinterlegten Sicherheiten: Im Insolvenzfall des Emittenten dürfen die Covered-Bond-Investoren vor allen anderen Gläubigern auf die Deckungsmasse zugreifen.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

SJB FondsEcho. Analytisch. Wöchentlich. Verständlich. SJB. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Das aktuelle SJB Team: FondsEcho. Von links: Dr. Volker Zenk, Gerd Bennewirtz und Peter Gorynski.

Der kräftige Kursrücksetzer an den internationalen Aktienmärkten im Umfeld des gefährlichen Patts bei den italienischen Parlamentswahlen hat es wieder gezeigt: Die Börsen sind angesichts der hohen Bewertung und einer vorwiegend liquiditätsgetriebenen Hausse anfällig für Rückschläge. In den Fokus geraten in diesem Marktumfeld Papiere mit einer besonderen Besicherung. Investoren fragen vermehrt „Covered Bonds“ nach – der Oberbegriff für durch Hypotheken oder Schuldtitel der öffentlichen Hand besicherte Schuldverschreibungen. Die im deutschsprachigen Raum als Pfandbriefe bekannten Papiere sind durch die Bereitstellung eines auch Deckungsstock genannten Portfolios von Hypothekendarlehen besichert. Dieser Deckungsstock muss hoch genug sein, um auch im Konkursfall des Emittenten die Zahlungsströme an die Covered-Bond-Investoren zu sichern. So können die enthaltenen Vermögenswerte wie eine Immobilie verkauft und verwertet werden. Hierin liegt die spezielle Sicherheit von Covered Bonds: Vom Gesetzgeber werden die Investoren zudem durch rechtliche und vertragliche Vorschriften besonders geschützt.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]