Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

SJB FondsEcho. Analytisch. Wöchentlich. Verständlich. SJB. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Das aktuelle SJB Team: FondsEcho. Von links: Dr. Volker Zenk, Gerd Bennewirtz und Peter Gorynski.

Die Regierung der Volksrepublik China kündigte auf ihrem jüngsten Reformgipfel an, in Zukunft Privatfirmen eine zentralere Stellung innerhalb des eigenen Wirtschaftssystems einzuräumen. Der Einfluss der großen Staatsbetriebe soll damit weiter zurückgehen, die Märkte sollen eine noch grundlegendere Bedeutung erhalten.

Aber nicht nur China rüstet sich für die kommenden Herausforderungen; Indien ist dabei, durch eine geldpolitische Straffung den jüngsten Kursverfall der indischen Rupie zu stoppen und durch weitere Reformen die Grundlage für ein erneutes Anziehen der Wirtschaftsaktivität zu legen. Aktuell wird von Seiten der Weltbank für das im März 2014 endende Haushaltsjahr mit einem BIP-Plus von +4,70 Prozent gerechnet. Noch höher sind die aktuellen Wachstumsraten in Vietnam. Der asiatische „Tigerstaat“ wird der Prognose der Asiatischen Entwicklungsbank zufolge in diesem Jahr ein Wirtschaftswachstum von +5,20 Prozent erreichen.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Das aktuelle SJB Team: FondsEcho. Von Links: Dr. Volker Zenk, Gerd Bennewirtz und Peter Gorynski.

SJB FondsEcho. Analytisch. Wöchentlich. Verständlich. SJB. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Es ist soweit: Auf dem 18. Parteitag der Kommunistischen Partei hat die Volksrepublik China eine neue Führungsspitze gewählt. Als Generalsekretär der Kommunistischen Partei und zugleich künftiger Staatspräsident Chinas wurde der 59-jährige Xi Jinping bestimmt. Nummer zwei im chinesischen Staat und neuer Ministerpräsident wird Li Keqiang, der damit Wen Jiabao nachfolgt. Die offizielle Ernennung von Chinas neuem Staats- und Ministerpräsidenten erfolgt im März 2013 durch den chinesischen Volkskongress.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Das FondsEcho-Team der SJB. Von Rechts: Dr.Volker Zenk, Gerd Bennewirtz und Peter Gorynski.

SJB FondsEcho. Analytisch. Wöchentlich. Verständlich. SJB. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Die asiatischen Volkswirtschaften haben sich im laufenden Jahr in einem hohen Maße resistent gegenüber den negativen Auswirkungen der europäischen Finanz- und Währungskrise sowie dem insgesamt schwächeren globalen Konjunkturumfeld gezeigt. Dies liegt auch daran, dass viele Staaten Asiens bedeutsame haushaltspolitische Anreize während der Krisenperiode gesetzt haben, um das eigene Wachstum anzukurbeln.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

Afrika, der schwarze Kontinent, will nicht länger ein weißer Fleck auf der Börsenlandkarte sein. Etwa 15 Prozent der Weltbevölkerung sind hier beheimatet und dabei, den Weg aus Armut und Unterentwicklung in Richtung Wohlstand gehen. SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

SJB FondsSkyline,Gerd Bennewirtz und Dr. Volker Zenk

In der Wirtschafts- wie Währungspolitik Chinas sind derzeit große Umwälzungen im Gange. Zum einen hat die Regierung in Beijing ihre Wachstumsprognose für 2012 mit 7,50 Prozent relativ niedrig angesetzt, um stattdessen vermehrt auf die Qualität des Wirtschaftswachstums zu achten. Ökonomen halten hingegen ein BIP-Plus von rund 8,50 Prozent für realistisch. Zum anderen will China die Bedeutung der heimischen Währung Renminbi (Yuan) an den internationalen Devisenmärkten kräftig steigern.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

SJB FondsSkyline,Gerd Bennewirtz und Dr. Volker Zenk

Chinas Börsen haben einen guten Start ins neue Jahr hingelegt. Ursächlich dafür ist weniger die vergleichsweise geringe offizielle Wachstumsprognose der Regierung in Beijing von +7,5 Prozent, als vielmehr die positiven Auswirkungen einer gelockerten Geldpolitik, mit der die chinesische Notenbank bereits im vierten Quartal 2011 begonnen hat. Die „People’s Bank of China“ (PBoC) stimuliert so die Wachstumstreiber Binnenwirtschaft und Konsum und steigert die Aussichten auf ein neuerliches Anziehen der chinesischen Wirtschaft. Anfang 2012 gingen die Zinssenkungen weiter: Die Interbankensätze in China sanken erneut um 0,5 Prozentpunkte.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]