Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

SJB FondsEcho. Analytisch. Wöchentlich. Verständlich. SJB. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Das aktuelle SJB Team: FondsEcho. Von links: Dr. Volker Zenk, Gerd Bennewirtz und Peter Gorynski.

Der Trend zur Repatriierung des in Schwellenländern investierten Kapitals vorwiegend institutioneller Investoren hat zu kräftigen Kursverlusten der dortigen Währungen geführt. Die Signale der US-Notenbank Fed, den allmählichen Ausstieg aus dem massiven Liquiditätsprogramm zu beginnen und langfristig die Zinswende in den USA einzuläuten, hatten heftige Kapitalabflüsse aus Schuldpapieren der Emerging Markets zur Folge.

Die vom Datenanbieter EPFR Global veröffentlichten Zahlen zeichnen ein klares Bild der Situation: Über 22,0 Milliarden Dollar haben Anleger seit Ende April aus Schwellenländer-Anleihefonds abgezogen. Parallel dazu ist der Renditeaufschlag, den Käufer von in US-Dollar notierten Rentenpapieren aus Schwellenländern gegenüber US-Unternehmensanleihen verlangen, auf 1,4 Prozentpunkte gestiegen. Die auf den höchsten Stand seit Dezember 2008 gekletterte Risikoprämie zeigt: Investoren wenden sich von Schwellenländerpapieren ab und bringen damit nicht nur die Anleihen selbst, sondern auch die Währungen der jeweiligen Länder unter heftigen Abgabedruck.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]