Fonds-Blog-SJB: Mehr. Als Fonds. Kaufen. Von Gerd Bennewirtz.

Das aktuelle SJB Team: FondsEcho. Von links: Dr. Volker Zenk, Gerd Bennewirtz und Peter Gorynski.

SJB FondsEcho. Analytisch. Wöchentlich. Verständlich. SJB. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Wer sich die zuletzt erreichten Höchstkurse im Bereich der internationalen Börsen anschaut, wo der DAX auf ein Fünfjahreshoch kletterte und der Dow Jones in Sichtweite zu seinem Allzeithoch notiert, könnte fast zu der Auffassung kommen, die Finanz- und Schuldenkrise sei bereits wieder vorbei. Dem ist jedoch nicht so. Vielmehr dürfte die liquiditätsgetriebene Hausse an den Aktienmärkten, die nicht ausreichend durch verbesserte Fundamentaldaten abgesichert ist, in ihrer absoluten Endphase angelangt sein. Für Investoren der richtige Zeitpunkt, ihre FondsPortfolios defensiver aufzustellen, Gewinne mitzunehmen und die Gewichtung von Rentenfonds zu erhöhen.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

SJB FondsEcho. Analytisch. Wöchentlich. Verständlich. SJB. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Das aktuelle SJB Team: FondsEcho. Von links: Dr. Volker Zenk, Gerd Bennewirtz und Peter Gorynski.

Während sich der deutsche Aktienindex DAX und mit ihm einige weitere europäische Aktienindizes im Dezember 2012 in einer kleinen „Jahresendrally“ befinden, fragen sich zahlreiche Investoren völlig zu Recht, ob sie auf dem aktuellen Kursniveau noch einsteigen sollen. Angesichts nochmals leicht ausgebauter Jahreshöchststände scheint der breite europäische Aktienmarkt mit seinen Indexschwergewichten ausgereizt. Umso interessanter sind in diesem Marktumfeld kleinere und mittlere europäische Unternehmen, die noch weiteres Kurspotenzial besitzen, deren Auswahl jedoch einiges an Marktkenntnissen erfordert und die Anleger deshalb am besten Spezialisten überlassen sollten.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]

SJB FondsEcho. Analytisch. Wöchentlich. Verständlich. SJB. Mehr. Als Fonds. Kaufen.

Das aktuelle SJB Team: FondsEcho. Von links: Dr. Volker Zenk, Gerd Bennewirtz und Peter Gorynski.

Obwohl der deutsche Aktienindex DAX Anfang Dezember sein Jahreshoch nochmals um einige Punkte ausbauen konnte, sind die Chancen für eine neue dauerhafte Aufwärtsbewegung als schlecht einzustufen. Angesichts der überwiegend liquiditätsgetriebenen Hausse an den internationalen Börsen und den weiter hohen Risiken im Umfeld von Finanz- und Schuldenkrise im Euroraum sind Investoren gut beraten, den Rentenanteil in ihrem Portfolio zu erhöhen.

SJB. Fonds. Logo.…weiterlesen

[top]